Ihre Geburtshilfe in Innsbruck

Eine Schwangerschaft ist ein ganz besonderer Abschnitt im Leben einer Frau. Die Vorfreude auf das Kind ist groß – oft aber auch die Ängste, Unsicherheiten und Zweifel: Wird mein Kind gesund sein? Was, wenn es sich nicht normal entwickelt? Und was darf ich während der Schwangerschaft tun und was nicht? Für all diese Fragen brauchen Sie einen kompetenten und einfühlsamen Ansprechpartner, dem Sie vertrauen können.

Dr. Schröcksnadel als erfahrener Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Ordination in Innsbruck ist für all Ihre Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt für Sie da. Vereinbaren Sie Ihren Termin in unserer Praxis. Wir nehmen uns Zeit für Sie und gehen gerne detailliert auf Ihre individuelle Situation ein.

Untersuchungen während der Schwangerschaft in der Ordination Dr. Schröcksnadel in Innsbruck:

Bei uns erhalten Sie persönliche Betreuung vom ersten Besuch an. In der Schwangerschaft sind Vorsorgeuntersuchungen und eine fachlich qualifizierte Betreuung unerlässlich – wir bieten Ihnen die folgenden Leistungen in unserer Praxis in Innsbruck:

  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen
  • Hebammenbetreuung (z. B. MKP-Gespräch)
  • CTG-Schreibung
  • Ultraschall- und Doppleruntersuchung
  • 4D-Ultraschall
  • Zum Geburtstermin hin auch kurzfristige Kontrollen

Dr. Schröcksnadel und sein Team stehen Ihnen in ihrer Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Innsbruck gerne für die kompetente und ausführliche Beantwortung all Ihrer Fragen zur Verfügung. Des Weiteren können wir Ihnen wichtige Hinweise zu Ihrem und dem Wohl Ihres ungeborenen Kindes geben. Es ist uns wichtig, dass Sie die einzigartige Zeit der Schwangerschaft genießen können.

Spontangeburt oder Kaiserschnitt im Sanatorium Kettenbrücke:

Im Sanatorium Kettenbrücke kann Ihr Kind spontan oder mit Kaiserschnitt entbunden werden. Wir gehen im größtmöglichen Maß auf Ihre individuellen Wünsche hinsichtlich Art und Weise der Geburt ein – so besteht beispielsweise auch die Möglichkeit einer Wassergeburt. Überdies befindet sich rund um die Uhr ein Anästhesist im Haus, somit können Sie jederzeit auch eine Periduralanästhesie in Anspruch nehmen.

Der Kaiserschnitt wird in Spinalanästhesie durchgeführt. Dadurch sind Sie während der Operation wach und können Ihr Kind gemeinsam mit Ihrem Partner im Operationssaal bereits in Ihren Händen halten. Die pädiatrische Betreuung erfolgt durch Ärzte der Intensivstation und erfahrene Kinderärzte der Klinik. Selbstverständlich ist die Zuweisung zur Geburt auch durch KollegInnen möglich, die Sie während Ihrer Schwangerschaft betreut haben.

Bei Dr. Schröcksnadel legt das gesamte Team größten Wert darauf, Ihnen die bestmögliche Unterstützung während der Schwangerschaft, bei der Geburt und in der Zeit danach zu bieten.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, Dr. Schröcksnadel und sein Team unterstützen Sie gerne während der gesamten Schwangerschaft!

  KONTAKT

Univ. Prof. Dr. Hans Schröcksnadel

Maria-Theresien-Straße 22

6020 Innsbruck

 

  +43 512 574325

  +43 512 57432512

  office@schroecksnadel.at

  Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 14:00 - 16:00

Dienstag - Mittwoch 08:00 - 12:00

Donnerstag 13:00 - 15:00

Freitag 08:00 - 12:00

Samstag - Sonntag geschlossen

Weitere Termine nach Vereinbarung.

  Anfahrt

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.